Neuer Masterstudiengang

von Selina Treffner

Management of Conservation Areas

Kürzlich verkündete die Fachhochschule Kärnten den Start eines neuen Masterstudiengangs „Management of Conservation Areas. Der erste Durchgang des internationalen Masters beginnt im Oktober 2019. Das Studium ist der Österreichische Beitrag zum „Promise of Sydney“. In der wunderschönen Kulisse von Kärntens ältestem Naturpark, dem Naturpark Dobratsch, wurde das Programm erstmals in kleinem Rahmen feierlich präsentiert. Die umfassende akademische Ausbildung ist in Europa einzigartig. Sie eröffnet Karrierewege in Schutzgebieten (Natur-, National-, und Biosphärenparke, Welterbestätten oder europäische Schutzgebiete), in Forschung und Bildung, wie auch in NGOs beziehungsweise internationalen Organisationen. Wesentliche Elemente der kompetenzorientieren Ausbildung sind internationale Zusammenarbeit sowie transkulturelles Lernen und Arbeiten.

Für mehr Informationen, gehe zu: https://e-c-o.at/trainings.html

Zurück