Innovative Bildungsformate für alle

von Selina Treffner

E.C.O. wirkt im Educational Summer Lab mit

Dass E.C.O. Institut für Ökologie Studien und Zertifikatslehrgänge für professionelle Naturschützer und Fachkräfte entwickelt und anbietet (https://e-c-o.at/trainings.html), ist vielen bekannt. Dass wir uns auch um jüngere Naturinteressierte bemühen und uns auch in der Entwicklung innovativer Bildungsformate engagieren, vielleicht schon weniger.

Tatsächlich sind wir seit 2017 Teil des Educational Lab im Lakeside Science & Technology Park in Klagenfurt und zwar im Modul SustainAbility Lab. Wir bespielen es gemeinsam mit dem Institute of Networked and Embedded Systems, dem Institut für Unterrichtsentwicklung und Schulorganisation (beide Alpen-Adria-Universität Klagenfurt), der Fachhochschule Kärnten, der World Commission on Protected Areas und dem Bündnis Alpenkonvention. Das Educational Lab versteht sich als Forschungslabor für neue Formen der Bildung, Aus- und Weiterbildung.

Die Educational Summer Labs werden nun erstmals für junge Forschergeister von 8‒11 angeboten. Gemeinsam mit den Profis von SustainAbility Lab (E.C.O.), BIKO mach MINT und product life lab (plia) und der Trickfilmexpertin Anne Ziegenfuss können sie kreativ sein, experimentieren, filmen, LEGO-Roboter bauen & programmieren, Plastik upcyceln und vieles mehr ‒ drinnen & draußen!

Es stehen drei Termine zur Auswahl (jeweils 8:00‒16:00)

  • Summer Lab 01) 07. bis 02.08.2019 (5 Tage)
  • Summer Lab 02) 08. bis 09.08.2019 (5 Tage)
  • Summer Lab 03) 08. bis 14.08.2019 (3 Tage)

Weitere Informationen und alle Details zur Anmeldung findest du unter https://www.lakeside-scitec.com/news/news/news-artikel/educational-summer-lab-03/.

Zurück