Hallo Bayern!

von Christian Keusch

Der Alpenpark Karwendel blickt über die Grenzen.

Hoch über den Wolken, in der Bergwelt Karwendel in Mittenwald, fand am 19. Mai die Veranstaltung „Hallo Bayern!“ statt. Auf Einladung des Alpenpark Karwendel versammelten sich in der Bergstation der traditionsreichen Seilbahn Vertreter von Vereinen, Verwaltung und Politik aus Tirol und Bayern zum Gedankenaustausch. Sigrun Lange (E.C.O. Deutschland) bereitete die Veranstaltung durch Interviews vor, Michael Jungmeier moderierte. Das „Gipfeltreffen“ bestärkte die Beteiligten in ihrem Bemühen um noch engere Zusammenarbeit.

Den Hintergrund für die Einladung bildete der 80. Geburtstag des Naturschutzgebiets Karwendel. Der im Jahr 2008 gegründete Verein Alpenpark Karwendel hat wesentliche Impulse zur Entwicklung des Gebietes gesetzt und bemüht sich besonders um die Zusammenarbeit mit den Karwendelgemeinden auf bayerischer Seite. E.C.O. unterstützt diesen Prozess zur zukünftigen Entwicklung des Gebietes.

Zurück