VIEL(GE)SCHICHTIG: Mit Kunst an der Landschaft forschen

von

Videos online

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Volksabstimmung in Kärnten verwirklichen wir gemeinsam mit dem OeAD 2019/20 ein partizipatives Geschichtsforschungsvorhaben. In Zusammenarbeit mit den vier Gemeinden St. Jakob im Rosental, Klagenfurt/Celovec (Lendspitz), Nötsch und Velden werden Informationen zur lokalen Raumentwicklung gesammelt, analysiert und für die Zukunft interpretiert. Im Fokus steht die Kooperation mit den Bildungseinrichtungen der Gemeinden, insbesondere den Schulen, sowie den lokalen Kulturvereinen und -initiativen.

Die Videos der vier Teams sind nun online:

- Team Nötsch
VIDEO: "Nötsch VIEL(GE)SCHICHTIG"(YouTube)

- Team Klagenfurt/Lendspitz
VIDEO: "Klagenfurt VIEL(GE)SCHICHTIG"(YouTube)

- Team Velden
VIDEO: "Velden VIEL(GE)SCHICHTIG"(YouTube)

- Team St. Jakob im Rosental
VIDEO: "St. Jakob VIEL(GE)SCHICHTIG(YouTube)

Das Projekt findet im Rahmen der Kärntner Landesausstellung CARINTHIja.2020 statt.
Weitere Informationen: www.oead.at/vielgeschichtig.

Foto © Werner Fiedler

Zurück