Special Edition

von Anna Kovarovics

Eine Spezialausgabe des "International Journal of Sustainable Society" beschäftigt sich mit dem Thema "Contribution of Protected Areas to Sustainability"

Der Schutz der Natur und das Bereitstellen attraktiver Besucherangebote, wie beispielsweise das Beobachten seltener Vogelarten oder der unverbaute Blick auf eine beeindruckende Bergkulisse, sind heutzutage nicht die einzigen Aufgaben von Schutzgebieten. Viel mehr sind sie Modellregionen für eine nachhaltige Entwicklung und sollen neue Lösungen finden, die eine Weiterentwicklung bei gleichzeitigem Erhalt ermöglichen.

Die neue Ausgabe des „International Journal of Sustainable Society“ (IJSS) beschäftigt sich mit genau diesem Thema: dem Beitrag von Schutzgebieten zur nachhaltigen Entwicklung. Mehrere Autoren präsentieren ihre Ergebnisse, beispielsweise über den Einfluss von Biosphärenparks auf die regionale Nachhaltigkeit, den Beitrag von Beteiligungsprozessen zu einer nachhaltigen Entwicklung eines Sees in Griechenland oder auch die sozio-ökonomischen Vorteile des Natura2000-Netzwerkes.

Michael Getzner und Michael Jungmeier, die zwei Gründer des MPA-Lehrganges in Klagenfurt sind Gastherausgeber dieser Ausgabe des IJSS. Sie kann unter folgendem Link erworben werden:

http://www.inderscience.com/jhome.php?jcode=IJSSOC

Zurück