Neue Publikation

von Anna Kovarovics

Freizeitaktivitäten mit der Familie in der freien Natur sind äußerst beliebt und beleben Geist und Körper. Spaziergänge im Wald, am Wasser oder in den Bergen tun gut und entspannen. Themenwege schaffen es, diese wohltuende Bewegung an der frischen Luft mit kreativer Wissensvermittlung und spannenden Stationen zu kombinieren, und lassen einen Besuch so zu einem einzigartigen (Natur-)Erlebnis werden.

Um die besten Wege zu finden, besuchte das Team von E.C.O. Institut für Ökologie 130 Themenwege in 53 Biosphärenparks, Nationalparks, Naturparks und Ramsar-Gebieten Österreichs. Anhand von 100 Qualitätskriterien wurden sie hinsichtlich der Qualität ihres Inhaltes, der Gestaltung und der Betreuung evaluiert und bewertet. Durch das Erreichen eines definierten Schwellenwertes kristallisierten sich 33 Wege heraus, die mit dem Gütesiegel „Themenweg des Jahres 2014“ ausgezeichnet wurden und in dem nun erschienenen Wanderführer vorgestellt werden.

„Vom Gletschertor zum Steppensee“ beinhaltet alle 33 ausgezeichneten Wege und soll als guter Wegweiser, Wegbereiter und Wegbegleiter Interesse wecken und die Vielfalt an Themenwegen in Österreichs Schutzgebieten vermitteln. Durch die genauen Beschreibungen und hilfreichen Tipps wird ein Besuch der Themenwege für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Erhältlich ist der neue Wanderführer auf der Homepage des Verlages heyn.

Zurück