MMCA und EPA: „Qualifizierung ist der Schlüssel zum Earth-Shot“

von Selina Treffner

Österreichische Ausbildungsprogramme „Management of Conservation Areas“ und „European Parks Academy“ am Marktplatz Europas präsentiert

„1969, heuer vor 50 Jahren hat der erste Mensch den Mond betreten“, sagt Ignace Schops, Präsident der Federation Europarc bei seiner Eröffnungsansprache zur Europarc Conference 2019 in Jurmala (Lettland). Das kommende Jahrzehnt solle dem Schutz des Planeten Erde gewidmet sein. „Wir brauchen einen Earth-Shot“, die Bündelung aller Kräfte aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft, um diese Herausforderungen zu bewältigen, so Schops. Die Konferenz mit 370 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 40 Ländern ist dem Thema „Nature on your mind“ gewidmet.

„Aus- und Weiterbildung sind der Schlüssel zum Earth-Shot“, sagt Michael Jungmeier von der Carinthia University of Applied Sciences. Er präsentiert und diskutiert auf dem Europarc Marketplace die Europaen Parks Academy und das internationale Masterstudium Management of Conservation Areas. Diese Ausbildungen richten sich an leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schutzgebieten und sollen die Kompetenzen vermitteln, die für Naturschutz im 21. Jahrhundert erforderlich sind. Am Marktplatz herrscht reges Gedränge. Standpunkte werden vertreten, Informationen ausgetauscht. „Ich freue mich, dass die österreichischen Ausbildungsprogramme auf so großes Interesse stoßen“, resümiert Michael Jungmeier.

Aus österreichischer Sicht gibt es eine weitere erfreuliche Nachricht aus Jurmala. Die Europarc Conference 2019 wird im Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel stattfinden. Die Konferenz wird im Zeitraum vom 27. bis 30. Oktober 2020 abgehalten und dem Thema „Question your Mindset. How to communicate in the 21st century” gewidmet sein. „Wir freuen uns, euch alle bei uns in Österreich begrüßen zu dürfen“, sagt Johannes Ehrenfelder, Direktor des grenzüberschreitenden Nationalparks Neusiedlersee-Seewinkel bei der Präsentation des Einladungsvideos: https://www.europarc.org/europarc-conference/.

Zurück