"Hirschbirn hirschn" feierlich eröffnet

von Anna Kovarovics

E.C.O. wurde damit beauftragt, ein interaktives und informatives Erlebnisangebot über die alte steirische Obstsorte „Hirschbirne“ im Naturpark Pöllauer Tal zu erarbeiten. In einem partizipativen Prozess mit lokalen Akteuren und gemeinsam mit dem Auftraggeber Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal wurde die Idee der„Themeninseln“ entwickelt.

In der Gestaltung der Infopoints wurde besonderes Augenmerk drauf gelegt, dass diese einerseits als solitäre, für sich alleinstehende, Erlebnis- oder Infostation besucht werden können, aber sich andererseits auch inhaltlich und thematisch mit den übrigen Stationen bestmöglich ergänzen und in Verbindung stehen. In dieser Art und Weise wurden sieben erlebnisreiche Themeninseln, verteilt quer durch den Naturpark Pöllauer Tal, und eine ansprechende Infostation im Schlosspark Pöllau von Sept. 2013 bis Juni 2014 entwickelt und baulich von regionalen Unternehmen vor Ort gefertigt.

Am 28. Juni 2014 wurden Akustikbaum, Baumbücher, Infostecktisch und die übrigen kreativen Stationen feierlich unter Anwesenheit politischer Vertreter, aller beteiligten Firmen und einer großen Gästeschar erfolgreich eröffnet.

Zurück