Ferienprogramm

von Christian Keusch

Winterausflug nach Millstatt

Sechs Teilnehmer des MSc-Lehrgangs „Management of Protected Areas“ stammen aus Afrika und schlagen für die gesamte Dauer des Lehrgangs ihre Zelte in Klagenfurt auf. Sie sind sehr daran interessiert, Natur und Gepflogenheiten ihres Gastgeberlandes kennen zu lernen. Die Studenten Ayele, Berihun (ET) und John (UG) besuchten auf Einladung der Familie Jungmeier während der Weihnachtsfeiertage den Millstättersee. Sie bewunderten einen echten Kärntner Christbaum, verkosteten hausgemachte Weihnachtskekse und kamen in den exklusiven Genuss einer Stereo-Diaschau von Heinz Jungmeier.

Höhepunkt des Programms war ein Ausflug auf die frisch verschneite Millstätter Alm. Die drei Afrikaner kamen dabei erstmals mit Schnee in Berührung. Noch exotischer erschienen ihnen freilich die Rodeln mit denen sie die Abfahrt von der Schwagerhütte bewältigen mussten. Ein Tag den alle Beteiligten sichtlich genossen haben!

Zurück