European Parks Academy 2020

von Selina Treffner

Jetzt Early Bird Ticket sichern.

„Save the date. Von 13. – 18. Juli 2020 wird der Lakeside Science & Technology Park Klagenfurt im Rahmen der European Parks Academy 2020 wieder zum Hotspot für Professionals im Management von Schutzgebieten“, erklärt Programmkoordinatorin Lisa Wolf begeistert.


Vienna Calling.
„Auch 2020 erwartet die Teilnehmenden ein erstklassiges Programm“, so Wolf weiter. Es wurde gemeinsam in Zusammenarbeit mit der World Commission on Protected Areas, der EUROPARC Federation und einer Reihe von renommierten Expertinnen und Experten erarbeitet und besteht wie auch in den Jahren zuvor aus einer interaktiven Seminarreihe, einem Praxistag und zwei Exkursionen nach Wien.  
In der unmittelbaren Umgebung von Österreichs Hauptstadt besuchen die Academy-Teilnehmenden gemeinsam das Biosphärenreservat Wienerwald und den Nationalpark Donauauen.

 

Von Erfahrungsschatz profitieren. Eine Besonderheit an der EPA ist der persönliche Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Expertinnen aus für den Naturschutz weltweit tätigen Institutionen wie IUCN Green List, EUROPARC Federation, E.C.O. Institut für Ökologie. Aktuelle Themen, neue Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse werden in gemütlicher Atmosphäre besprochen.

 

Aus der Praxis in die Praxis. 2020 werden die Teilnehmenden an ganz konkreten Fragen und Problemen arbeiten und auch mit ganz konkreten Lösungsansätzen und Ideen wieder nach Hause gehen. „Der Praxisbezug ist uns besonders wichtig, damit jeder und jede für ihren Arbeitsbereich konkrete Umsetzungsideen, die gemeinsam mit Branchenexpertinnen und -experten erarbeitet wurden, mitnehmen kann“, resümiert Wolf.


Bist du schon angemeldet? Bis 31. März kannst du dir noch den Early Bird Bonus sichern!

Details: https://e-c-o.at/epa.html

Stay tuned!
Folge uns auf facebook.com/ecoklagenfurt und instagram.com/ecoklagenfurt für regelmäßige Updates unter #epa20!

Zurück