Eröffnung im Finkensteiner Moor

von Anna Kovarovics

Neuer interaktiver Inopoint wird feierlich eröffnet

Das Finkensteiner Moor im Westen des Faaker Sees ist eines der größten und naturbelassensten Moorgebiete in Kärnten. Das Moor ist seit 1984 eines von 39 Naturschutzgebieten Kärntens und bekannt für seine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Durch das Moor führt ein beliebter Rad- und Wanderweg, der die Ortsteile Höfling und Faak am See verbindet.

Im Zuge der Themenwegs-Erneuerung wurde im Eingangsbereich (Faak am See) ein interaktiver Infopoint von E.C.O umgesetzt. Der Infopoint entführt auf eine Reise durch die Zeit, zusätzlich lädt Gustl, der aufgeweckte Heuschreck, zu einer Expedition in das Moor ein. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde und weiteren Projektbeteiligten wurde der interaktive Infopoint am 15.06.2015 feierlich eröffnet.

Zurück