Denkwürdiger Tag im ESG Lendspitz-Maiernigg

von

Große Teichmuschel im Rampenlicht

Der 7. Oktober war ein besonderer Tag für unser Pilotprojekt zur Wiederansiedelung der Großen Teichmuschel im Europaschutzgebiet Lendspitz-Maiernigg in der Ostbucht des Wörthersees.

So durften wir die Bürgermeisterin von Klagenfurt, Maria-Luise Mathiaschitz, Landesrätin Sara Schaar, die Stadträte Frank Frey und Franz Petritz und Ronald Würflinger, Geschäftsführer von Blühendes Österreich, begrüßen. Sie alle unterstützen das Naturschutzprojekt im Schutzgebiet.

Die Wiederansiedelung der Großen Teichmuschel ist eine von mehreren Maßnahmen, die wir hier in den nächsten Jahren umsetzen.

Besonderer Dank gilt außerdem unserem Projektpartner, dem Biologen Andreas Kleewein, der die Tauchaktion durchführte und uns mit eindrucksvollen Unterwasseraufnahmen versorgte.


Zum Video geht es hier.
Video © Blühendes Österreich/OTS-Video/Katharina Almer

Weitere Informationen zur Großen Teichmuschel finden Sie hier.

Foto © StadtPresse Klagenfurt/Helge Bauer

Zurück