Benvenuta Chiara!

von Christina Pichler-Koban

Italienische Wochen bei E.C.O

Chiara Forte hat vor kurzem ihr Studium der Umweltwissenschaften an der Universität Udine abgeschlossen. In ihrer Diplomarbeit hat sie sich mit dem Thema des „Monitoring der Biodiversität in Agrarlandschaften“ (monitoring biodiversity in agricultural landscapes) befasst. Im Rahmen eines Interreg-Projektes zur Förderung des kulturellen Austausches zwischen Österreich und Italien absolviert sie nun ein dreimonatiges Praktikum bei E.C.O. Hier will sie ihre Kenntnisse der deutschen Sprache vertiefen, die österreichische Kultur kennenlernen und die Gepflogenheiten der beiden Staaten im Umgang mit Schutzgebieten vergleichen.

Wir wünschen Chiara viel Erfolg und guten Aufenthalt!

Zurück