Biosphärenpark Lungau-Nockberge

Bearbeiter Michael Jungmeier, Tobias Köstl
Auftraggeber Regionalverband Lungau
Beauftragungsjahr 2011
Die Region Lungau und der Nationalpark Nockberge wollen einen gemeinsamen Biosphärenpark schaffen, den ersten bundesländerübergreifenden und den größten Biosphärenpark Österreichs. Die Ernennung zum Biosphärenpark stellt sowohl für die Region Lungau als auch für den von der IUCN nicht offiziell anerkannten Nationalpark Nockberge eine große Chance zu einer nachhaltigen, wirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung dar. Der Biosphärenpark soll vom internationalen MAB-Komitee in Paris offiziell anerkannt werden. E.C.O. begleitet den Einreichprozess.