Managementplan Wienerwald

Bearbeiter Hanns Kirchmeir
Auftraggeber Biosphärenpark Wienerwald GmbH
Beauftragungsjahr 2006
Der Biosphärenpark Wienerwald umfasst etwa 105.000 Hektar, die sich aus Entwicklungs-, Pflege- und Kernzonen zusammensetzen. Mit der Ausweisung von 5.400 Hektar als Kernzone wurde der Grundstein für die Wiederherstellung von selten gewordenen Naturwäldern gelegt. Ein so großes Gebiet braucht auch das richtige Management. Der Auftrag von E.C.O. ist es, gemeinsam mit dem Biosphärenparkmanagement, ein zusammenhängendes Schutzgebietskonzept zu entwickeln, das sowohl auf die Bedürfnisse der Natur als auch der umliegenden Gebiete Rücksicht nimmt. Für das Management der Kernzonen wurde ein spezielles online-Tool entwickelt, das Informationen verwaltet und den Prozess der Maßnahmenumsetzung dokumentiert.