Grundlagen für ein modernes Management des Biosphärenreservates Ukrainische Karpaten

Bearbeiter Hanns Kirchmeir
Auftraggeber Fachhochschule Eberswalde
Beauftragungsjahr 2009
Das Carpathian Biosphere Reserve in der Ukraine strebt die Umsetzung verschiedener Strategien und Maßnahmen des Biosphärenreservats- und Welterbenetzeswerkes der UNESCO an. Das Management des Biosphärenparks soll bei der Umsetzung der Open Standards for the Practice of Conservation (Standards für ein modernes Schutzgebietsmanagement) unterstützt werden. Neben Strategien zur Einbindung lokaler Stakeholder und der Verbesserung der Managementeffektivität, soll die Rolle des Biosphärenreservats als Motor für nachhaltige Entwicklung in der Region gefördert werden. Das Projekt soll die langfristige Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine stärken. Das Projekt wird von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde geleitet. E.C.O. unterstützte das Projekt durch die Planung und Durchführung von Workshops und Treffen, fachliche Beratung und bei der Durchführung einer Stakeholderanalyse.