Naturschutzprogramm N.A.B.L. – Materialien und Projektentwicklung zum 2. Ausführungsprogramm, 2002–2006

Bearbeiter Michael Jungmeier
Auftraggeber Amt der Kärntner Landesregierung, Unterabteilung für Naturschutz
Beauftragungsjahr 2002
Mit dem Beitritt zur Europäischen Union ergaben sich neue Möglichkeiten und Aufgaben im Bereich der Naturschutzarbeit in Kärnten. Um neben den laufenden allgemeinen Aufgaben die neuen Möglichkeiten voll nützen zu können, wurde das „Naturschutzprogramm Kärnten 2002–2006“ ausgearbeitet. Schwerpunkte werden vor allem in folgenden Bereichen gesetzt: <ul> <li>Umsetzung von Natura 2000: Verordnung und Entwicklung von Natura 2000-Gebieten in Kärnten in Zusammenarbeit mit regionalen Behörden.</li> <li>Fertigstellung des Biotopkatasters: Weiterentwicklung im Hinblick auf neue technologische Möglichkeiten</li> <li>ÖPUL-Geschäftsstelle: wichtige „Schnittstelle“ zwischen Naturschutz und Landwirtschaft</li> <li>Fortführung des „Bürgerservice Naturschutz“: zentrale Anlaufstelle für Bürger, Gemeinden und Regionen. </li> </ul>