Schutzgebiete in Kärnten – Leitsystem

Bearbeiter Christina Pichler-Koban, Michael Jungmeier
Auftraggeber Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 20 – Landesplanung, ko-finanziert aus dem Programm Interreg III B CADSES
Beauftragungsjahr 2004
Angesichts der großen Zahl nationaler und internationaler Schutzgebietskategorien fällt es selbst Fachleuten im Naturschutz schwer, den Überblick über inhaltliche Schwerpunkte, Zielsetzungen oder rechtliche Verankerung der einzelnen Kategorien zu bewahren. Die Aufgabe, die wir im Rahmen dieses Projekts zu lösen hatten, war es, diesen Überblick zu schaffen und den Vergleich verschiedener Schutzgebietskategorien zu ermöglichen. Besonderes Augenmerk lag dabei auf jenen Schutzgebietskategorien, die in Kärnten ausgewiesen sind. Wir haben die jeweiligen Schutzinhalte, -ziele und -bestimmungen recherchiert, beschrieben und anhand von Beispielen dargestellt. Ergebnisse sind eine Homepage und die Broschüre „Schutzgebiete in Kärnten – Leitsystem“. Sie stellen internationale und nationale Schutzgebietskategorien in für den interessierten Laien aufbereiteter Form vor.