IPAM-Toolbox – Integrated Management of Protected Areas. Projektmanagement

Bearbeiter Michael Jungmeier, Iris Velik
Auftraggeber Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 20, ko-finanziert aus dem Programm Interreg III B CADSES
Beauftragungsjahr 2003
Ziel des internationalen Großprojekts IPAM-Toolbox war es, Instrumente für das integrierte Management von Schutzgebieten zu verbessern, zu entwickeln und zum Einsatz zu bringen. Im Arbeitspaket Projektmanagement zeichnete E.C.O. gemeinsam mit dem Lead Partner, Abteilung 20 – Landesplanung des Amtes der Kärntner Landesregierung, für die Gesamtabwicklung des Projektes verantwortlich. Das beinhaltete die Vorbereitung und Einreichung des Projektes, Detailplanung und Vertragsabschlüsse, laufende Koordination und Controlling, Qualitätssicherung, Öffentlichkeitsarbeit und Aufbereitung der Ergebnisse. Im Rahmen des Projektes führte E.C.O. gemeinsam mit Partnern aus Italien, Kroatien, Österreich, Slowenien und Tschechien erfolgreich zahlreiche Präsentationen, Veranstaltungen und Pilotaktionen durch.