Die Landschaftselemente im Naturpark Grebenzen – ein Inventar

Bearbeiter Michael Jungmeier, Judith Drapela, Peter Karner
Auftraggeber Verein Naturpark Grebenzen
Beauftragungsjahr 2000
Der 80 km² große Naturpark Grebenzen liegt im Bezirk Murau in der Steiermark und umfasst das Gebiet von acht Gemeinden. Im vorliegenden Inventar wurden anhand von exemplarischen Dokumentationen die Landschaftselemente im Naturpark erfasst. Das Inventar steht in engem Zusammenhang mit dem „Forschungsleitfaden“ für den Naturpark Grebenzen und der Diskussion um ein mögliches Kulturlandschaftsprogramm (ÖPUL-Naturschutz-Plan). Im Zuge einer Geländeerhebung werden 112 unterschiedliche Landschaftselemente mit den Parametern Lage, Vegetation, Nutzung und Bedeutung dokumentiert. Die Ausstattung des Gebietes zeigt seine hohe ökologische Wertigkeit, wobei vor allem Ausstattungsgrad und Qualität der Feuchtgebiete hervorzuheben sind.