Vergleich der Organisationssstrukturen von Schutzgebieten entlang der Donau

Bearbeiter Michael Jungmeier, Alina Ionita, Michael Huber
Auftraggeber Danubeparks
Beauftragungsjahr 2013
Die Donau durchfließt auf ihrem Weg ins Schwarze Meer acht Länder. Entlang des Flusses befindet sich eine Vielzahl von Schutzgebieten. Die Initiative DANUBEPARKS versucht nun die Zusammenarbeit dieser Parks zu intensivieren und koordinieren. Das Team von E.C.O. wurde im Laufe dieses Prozesses damit beauftragt, die unterschiedlichen Rahmenbedingungen und Managementstrukturen der verschiedenen Länder von Deutschland bis zum Donaudelta in Rumänien zu analysieren. Im Rahmen einer Befragung, einiger Workshops und vertiefender Interviews werden gemeinsam mit VertreterInnen der einzelnen Schutzgebiete Gemeinsamkeiten und Anknüpfungspunkte herausgearbeitet. Dr. Alina Ionita, eine Absolventin des MSc. MPA Programmes aus Rumänien unterstützt das Team von E.C.O. bei diesem Projekt.