future link 32 Kärnten Mitte

Bearbeiter Daniel Zollner
Auftraggeber Regionalentwicklung kärnten:mitte
Beauftragungsjahr 2016
Die Region kärnten:mitte ist mit 32 Gemeinden und knapp 100.000 Einwohnerinnen eine große, heterogene Region, für deren zukünftige Entwicklung ein verstärkter Austausch innerhalb der Region sowie eine verstärkte Anbindung an Wissenschaft und Forschung essentiell ist. Das Projekt future_link32 ist eingebettet in umfassende Aktivitäten zur regionalen Beteiligung und Bewusstseinsbildung und soll die Region als öffentlichkeitswirksame Drehscheibe zwischen Wissenschaft bzw. Forschung und den praktischen, offenen Zukunftsfragen aus der Bevölkerung etablieren. Im Rahmen des Projektes soll die Region in Zusammenarbeit und Austausch mit Wissenschafts-, Forschungs-, und Bildungseinrichtungen Forschungsfragen und Forschungsideen entwickeln und zunächst im Rahmen studentischer (Bachelor- oder Masterarbeiten) oder schulischer Arbeiten (vorwissenschaftliche Arbeit, Diplomarbeit) vertiefen. Auf Grund der Regionsgröße soll das Projekt zunächst im Zuge von 3 ausgewählten Pilotaktionen entwickelt und testweise umgesetzt werden.