MSc-Programm- Management of Protected Areas 2005-2007

Bearbeiter Michael Jungmeier
Auftraggeber BMLF
Beauftragungsjahr 2005
Es gibt weltweit mehr und mehr Schutzgebiete, jedoch kaum Ausbildungen, die sich prioritär mit deren Management befaßt. Modernes Schutzgebietsmanagement umfaßt eine Vielzahl von Aufgaben und Aufgabenfeldern. Daher wurde unter der Federführung von E.C.O. ein umfassendes Konzept für eine solche Ausbildung erarbeitet. Seit 2005 besteht somit das internationale Masterstudium „Management of Protected Areas“ an der Alpen-Adria Universität in Klagenfurt und zieht Studierende aus aller Welt an. Von 2005 bis 2007 wurde das Masterstudium erstmalig angeboten. Studierende aus Österreich, Malta, Lettland, Nepal, Rumänien, Armenien und der Schweiz nahmen am Kurs teil. E.C.O. ist hauptverantwortlich für die inhaltliche Gestaltung des Kurses, die organisatorische Abwicklung und stellt den Hauptansprechpartner für die Studierenden dar.