Die Trockenrasen Kärntens – Grundlagenerhebung

Bearbeiter Christian Keusch, Hanns Kirchmeir, Stefan Lieb
Auftraggeber Arge NATURSCHUTZ
Beauftragungsjahr 2006
Für das effektive Management der ökologisch außerordentlich wertvollen Trockenstandorte Kärntens sind sowohl eine quantitative als auch eine qualitative Bestandserhebung notwendig. Für Kärnten gab es bisher keine einheitliche Darstellung von Zustand und Verbreitung der Trockenrasen bzw. Halbtrockenrasen und Trockenwiesen. E.C.O. arbeitet nun an einer Übersichtskarte der Trockenrasen Kärntens, die Aussagen über deren Verteilung, ihre ökologische Wertigkeit und ihren Erhaltungs- und Gefährdungszustand möglich machen soll. Mit Hilfe dieses Überblicks können Pflegemaßnahmen und Aktivitäten zur Öffentlichkeitsarbeit entwickelt werden. Zusätzlich zur Erstellung der Übersichtskarten und einer damit korrespondierende Datenbank ist die Modellierung der potenziellen Trockenrasenstandorte im Kärntner Landesgebiet vorgesehen.