Themeninseln „Hirschbirne“ im Naturpark Pöllauer Tal

Bearbeiter Elisabeth Kreimer, Anna Kovarovics, Daniel Zollner
Beauftragungsjahr 2014
E.C.O. wurde damit beauftragt, einen Themenweg zur Hirschbirne zu konzipieren. In einem partizipativen Prozess mit lokalen AkteurInnen wurde entschieden, statt eines Themenwegs mehrere Themeninseln zu gestalten, die von verschiedenen lokalen PatInnen betreut werden. Es wurde darauf geachtet die Infopoints so auszubereiten, dass sie von den BesucherInnen als solitäre Station besucht werden können, sich aber inhaltlich mit den übrigen Stationen bestmöglich ergänzen. Jede Themeninsel besteht aus einem interaktiven Element, sowie einem Infobereich, wodurch eine breite Zielgruppe angesprochen wird. Zusätzlich zu den Informationen an den Stationen werden von den StationspatInnen regelmäßig Programme und Führungen angeboten, bei deren Teilnahme die BesucherInnen mehr über die Besonderheiten der Hirschbirne erfahren können.