PANet 2010 – Management und Toolbox für „Networks of Protected Areas“

Bearbeiter Michael Jungmeier, Åsa Svensson, Daniel Zollner
Auftraggeber Amt der Kärntner Landesregierung, Unterabteilung für Naturschutz
Beauftragungsjahr 2006
Im internationalen Projekt PANet 2010 soll das Management von Schutzgebietsnetzwerken analysiert und verbessert werden. Das Amt der Kärntner Landesregierung, U.Abt. Naturschutz, ist gesamtverantwortlicher Leadpartner in diesem Vorhaben. E.C.O. unterstützt den Leadpartner in der länderübergreifenden Koordination von acht Projektpartnern in Mittel- und Osteuropa. Zudem ist E.C.O. mit der Bearbeitung eines technischen Arbeitspakets betraut. Dabei erfolgt eine Analyse von Methoden, Theorien und Best Practice Beispielen. Die Unterlagen werden von den Partnern im Projekt PANet 2010 gesammelt, um danach von E.C.O. bewertet und in die IPAM-Toolbox eingespeist zu werden. Details zum Projekt sind auf der Homepage www.panet2010.info verfügbar.