Entwicklung des Nationalpark Kalkalpen – Analyse von Zukunftsszenarien

Bearbeiter Michael Huber, Michael Jungmeier
Auftraggeber Nationalpark Oberösterreichische Kalkalpen
Beauftragungsjahr 2011
Der Nationalpark Kalkalpen strebt eine Erweiterung der Nationalparkfläche an. Durch die Vielzahl von Schutzgebieten in der Region besteht eine Reihe von Verbund- und Kooperationsmöglichkeiten. In dieser Studie bewertet und analysiert E.C.O. neun verschiedene Entwicklungsoptionen und unterschiedliche Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Dazu wurden 20 ökologische, soziokulturelle und regionalwirtschaftliche Kriterien entwickelt. Die Ergebnisse der Analyse sollen Entscheidungsträgern in der Region als Diskussionsgrundlage für die zukünftige Entwicklung des Nationalparks dienen.